Fasten

 

Allgemeine Beschreibung

Fasten als Methode der Gesunderhaltung ist den Menschen verschiedenster Kulturen seit alters her bekannt. Es bedeutet, für einen bestimmten Zeitraum bewusst und freiwillig auf Nahrung zu verzichten. Der Körper reagiert auf diesen Verzicht, indem er seinen Stoffwechsel anpasst. Er ernährt sich von “innen“ und lebt von seinen Reserven. Die veränderte Stoffwechsellage setzt unter der Zufuhr frischer ausgewählter Fasten-Lebensmittel in biologisch-dynamischer Qualität Prozesse der Selbstregulierung des Körpers in Gang.

Eine Beratung im Vorfeld kann klären, ob Fasten eine geeignete Präventionsmaß-nahme für den Teilnehmer ist.

Die Kombination von Fasten, ausgiebigen Aufenthalten in der Natur, Bewegung und Entspannung garantiert ausgezeichnete Wirkungen für die Gesundheit.

 

Vorteile

  • hilft bei der Gesunderhaltung und Gewichtsreduktion
  • verzögert Alterungsprozesse
  • ist sinnvoll bei verschiedenen chronischen Erkrankungen
  • hilft bei der Entwöhnung von Suchtmitteln und kann Einstieg in eine Ernährungsumstellung sein
  • schult das Körperbewusstsein 
  • reguliert Folgen der Über- und Fehlernährung 
  • schafft geistige Klarheit und Neuorientierung im Leben

 

Inhalt

Individuelle Fastenbegleitung nach Absprache (Methode, begleitende Maßnahmen)

Fastenwanderwoche auf Anfrage  (Bewegung, Entspannung, Qigong, Yoga, Nordic Walking, Vorträge u.a. möglich)

 

Umfang und Dauer

  • Individuell in Berlin 3 bis 42 Tage
  • Organisierter Fastenwanderurlaub 7 bis 14 Tage 

back