Fehlzeitenreduzierung

 

„Gesundheit & Reduzierung von Fehlzeiten“ 

Allgemein

In vielen Branchen steigt die Arbeitsunfähigkeitsrate deutlich an. Dies stellt für Unternehmen ein hoher wirtschaftlicher Verlust dar. Gesunde Mitarbeiter werden immer wichtiger und somit ist es eine logische Konsequenz die Fehlzeiten zu reduzieren und die Gesundheit seiner Mitarbeiter zu verbessern und zu stabilisieren!

In diesem Seminar werden diese Themen mit den Führungskräften zusammen erarbeitet, mögliche Lösungen und Verbesserungen aufgezeigt und das Thema Gesundheit, gesundes Führen im Unternehmen verankert und gefestigt.

  

Inhalte

  • Ursachenanalyse?
  • Gefährdungsanalyse?
  • Welche Gruppen oder Funktionen sind gesundheitlich besonders belastet und wie  helfen wir diesen?
  • Wie können wir die Eigenverantwortung für die Gesundheit stärken?
  • Wie schaffen wir es Mitarbeiter fit zu halten?
  • Wo können wir Gutes ausbauen (z.B. Teilzeit, BEM, Arbeitsplatzgestaltung)?
  • Welchen Beitrag kann ich als Führungskraft zur Gesundheitsförderung leisten?
  • Ideen/Vorschläge außerhalb des Einflussbereiches?

  

Methoden

Input Vortrag, Einzelreflexion, Kleingruppenarbeit, Ergebnispräsentationen,     Praktische Übungen, Maßnahmenplan, Feedback, Diskussion, Rollenspiele,  Fragetechniken, Erfahrungsaustausch und Praxis-Tipps

  

Teilnehmer

Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung, max. 12 Personen

 

Dauer

  • 1 oder 2 Tage, zum Beispiel jeweils 10 bis 18 Uhr (Optional  Review- bzw. Folgetermin (1 Tag)
  • Wochenend-Seminar – Sa und So 10 bis 18 Uhr

back