Gesundheits-Programme für Azubis

Modul

Gesundheits-Programm für Azubis
Gesundheitsworkshops für Auszubildende und Studierende
Workshops zu den Themen Bewegung, Ernährung, Stress, Entspannung und Schlaf

 

Bei den Gesundheitsworkshops handelt es sich um drei bzw. vier ca. 1,5 stündige Einheiten pro Jahr, die fest im Lehrplan verankert sind, während der Unterrichtszeit durchgeführt werden und deren Teilnahme verpflichtend ist.

Ziel ist es, die Teilnehmer/innen für einen proaktiven, eigenverantwortlichen Umgang mit dem Thema Gesundheit zu sensibilisieren, entsprechendes Fachwissen zu vermitteln und Gesundheit nicht nur als theoretisches Konstrukt verstehbar, sondern auch in der Praxis erlebbar bzw. fühlbar zu machen.

Die Inhalte der Gesundheitsworkshops leiten sich aus dem jeweiligen Jahresthema ab und verbinden theoretische und praktische Inhalte miteinander.

  

1. Ausbildungsjahr: Themenschwerpunkt Bewegung

2. Ausbildungsjahr: Themenschwerpunkt Ernährung

3. Ausbildungsjahr: Themenschwerpunkte Stress, Entspannung, Schlaf

  

1) Inhalte der Gesundheitsworkshops zum Thema Bewegung

Die 1,5stündigen Gesundheitsworkshops setzen sich jeweils aus 45 Minuten Theorie und 45 Minuten Praxis zusammen. In der Theorie sollen die Grundlagen eines sicheren und erfolgreichen Gesundheitstrainings geschult werden.

Praxis: Das 45 minütige Basisbewegungsprogramm der vier Praxiseinheiten variiert inhaltlich bzw. thematisch absichtlich nur geringfügig. Ziel dieser Herangehensweise ist es, durch kontinuierliche Wiederholung der praktischen Inhalte erste konkrete Trainingseffekte zu erzielen sowie die Trainingsabläufe zu festigen und das Bewegungsverhalten zu ritualisieren. Bewegungsübungenund Trainingsintensität werden so ausgewählt, dass der darauf folgendeUnterricht ohne Beeinträchtigungen stattfinden kann.

 

2) Inhalte der Gesundheitsworkshops zum Thema Ernährung

Bei den Gesundheitsworkshops zum Thema Ernährung handelt es sich um reine Theorie-veranstaltungen.

Die drei 1,5 stündigen Workshops sollen Grundlagen einer bedarfsgerechten und gesundheitsfördernden Ernährungsweise vermitteln.

Es wird besonderer Wert darauf gelegt, das Ernährungsthema zu entdogmatisieren und zu entmystifizieren. Spaß, Aufklärung und die Berücksichtigung der Individualität jedes Einzelnen stehen im Vordergrund.

Einfach umsetzbare Tipps für den täglichen Gebrauch sollen das Ergebnis sein.

 

3) Inhalte der Gesundheitsworkshops zum Thema Stress & Entspannung

Themenschwerpunkte Stress/Entspannung und Schlaf

In Bezug auf die Auszubildenden und Studierenden stehen in den Gesundheitsworkshops eine fundierte Aufklärung und Sensibilisierung, die Entmystifizierung des Themas sowie einfache, praxisnahe und anwendbare Methoden der Stressbewältigung und des Entspannungstrainings im Mittelpunkt.

Wegen seiner besonderen Bedeutung wird das Thema Schlaf in einem eigenständigen Gesundheits-workshop behandelt. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in Theorie und Praxis.

back