Stressmanagement für Führungskräfte

 

Allgemeine Beschreibung

Führungskräfte stehen immer mehr unter Zeit-, Erfolgs-, Verantwortungs- und Konkurrenz-Druck. Mit diesen steigenden Anforderungen entsteht Stress bei sich und in der Abteilung. Was kann die Führungskraft tun, um einen kühlen Kopf zu bewahren und die eigene Abteilung als Vorbild „gesund“ zu leiten. Das eigene Führungsverhalten wirkt sich i.d.R. direkt auf die Mitarbeiter aus.

 

Ziel

Dieses Seminar bietet Führungskräften und Management die Chance, das eigene Verhalten in Bezug auf Stress zu hinterfragen und zu ändern. Es dient der Sensibilisierung für das Thema Stress und gesundes Arbeiten. Durch das Wissen von Stressentstehung, -verarbeitung und -vermeidung kann die Führungskraft bei sich und seinen Beschäftigten frühzeitig entstehende Dysbalancen erkennen und diesen entgegenwirken. Zusätzlich werden die eigenen Ressourcen gestärkt und Entspannungsmethoden erlernt.

 

Inhalt

  • Stressentstehung, -verarbeitung und -vermeidung
  • Selbstmanagement
  • Erkennen der Wechselwirkungen von gesundem Führen und Stress der Mitarbeiter 
  • Eigene Ressourcen erkennen und stärken
  • Entspannungsübungen: PMR, AT, Qigong
  • Zeitmanagement
  • Work-Life-Balance
  • Teilnehmer
  • Führungskräfte und Manager, max. 12 Personen

 

Umfang und Dauer

  • 2 Tage, zum Beispiel jeweils 10 bis 18.00 Uhr
  • Wochenend-Seminar –  Sa und So 10 bis 18 Uhr

zurück >>