Yoga und Tiefenentspannung

 

Allgemeine Beschreibung

Yoga ist mittlerweile ein etablierter Teil der betrieblichen Gesundheitsförderung. In diesem Kurs sind die individuellen Herausforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmer/innen, die sich aus alltags- oder arbeitsspezifischen Belastungen ergeben, die Grundlage für das Kurskonzept. Im Mittelpunkt stehen Wohlbefinden und Freude an der Bewegung sowie Akzeptanz der eigenen Herausforderungen.

 

Ziel

Ziel ist es, den Körper kräftiger und beweglicher zu machen und die Gedanken zur Ruhe zu bringen. Dadurch stellen sich gute gesundheitliche Wirkungen ein (Wohlbefinden, Gelassenheit, verbesserte Schlafqualität u.a.). Verspannungen und Schmerzen können nachhaltig gelindert oder gelöst werden.

 

Inhalt

In abwechslungsreichen Sequenzen von fließenden und gehaltenen Positionen werden Wirbelsäule und Hüften mobilisiert, der ganze Körper gekräftigt und gedehnt, Schultern entspannt sowie Standfestigkeit und Balance gefördert. Die Bewegungen werden achtsam und in Verbindung mit dem Atem ausgeführt und durch Modifikationen dem jeweiligen Übungsstand angepasst. Auf gelenkschonende Ausrichtung wird geachtet.

Am Ende jeder Stunde wird 10-15 Minuten Yoga Nidra unterrichtet. Diese bewährte Form der geführten Tiefenentspannung führt zu Regeneration auf allen Ebenen, was schon nach kurzer Zeit eine besonders wohltuende und nachhaltige Wirkung mit sich bringen kann. Tiefe Entspannung und innere Ruhe können erfahren werden, mehr Klarheit und Stabilität im Alltag sowie mehr Zugang zum eigenen kreativen Potential.  

 

Umfang und Dauer

  • Kurs 8–12 Unterrichtseinheiten von 60-90 min
  • Wochenend-Seminar –  Sa und So 10 bis 18 Uhr
  • Kombination Wochenend-Seminar und anschließender wöchentlicher Kurs   

 

back